Hundezubehör

Unser Hunderatgeber zum Thema Krallenscheren für Hunde – warum Krallenschneiden wichtig ist

Hun­de sind unse­re treu­en Beglei­ter und ver­die­nen die bes­te Pfle­ge. Dazu gehört auch die regel­mä­ßi­ge Kral­len­pfle­ge. Eine hoch­wer­ti­ge Kral­len­sche­re ist dabei ein unver­zicht­ba­res Werk­zeug. Als wir vor knapp sie­ben Jah­ren unse­ren ers­ten Hund beka­men, hieß es, dass sich Kral­len von allein abnut­zen. Als dann Tom­my bei uns ein­zog, der mitt­ler­wei­le auch schon zwei Jah­re alt ist, wur­den wir eines Bes­se­ren belehrt. Mitt­ler­wei­le haben wir einen elek­tri­schen Schlei­fer, mit dem wir die Kral­len unse­rer bei­den Hun­de kür­zen. Ein wenig Übung und Trai­ning gehör­te jedoch dazu, um die bei­den an das neue Gerät zur Pfle­ge­rou­ti­ne zu gewöh­nen.

In unse­rem Hun­de­rat­ge­ber zum The­ma Kral­len­schnei­den möch­ten wir auf die wich­tigs­ten Punk­te ein­ge­hen und erklä­ren, wor­auf du beim Kauf ach­ten soll­test. Über den Auf­bau der Hun­de­kral­le und die Pfle­ge ver­fas­sen wir dir einen eige­nen Arti­kel 😊

  1. Warum ist die Wahl der richtigen Krallenschere wichtig ?

Die rich­ti­ge Kral­len­sche­re erleich­tert nicht nur die Pfle­ge, son­dern mini­miert auch das Risi­ko von Ver­let­zun­gen oder unan­ge­neh­men Erfah­run­gen für dei­nen Hund. Ent­schei­dend ist, das rich­ti­ge Modell zu wäh­len, wel­ches zu der Grö­ße dei­nes Hun­des, aber auch zu dei­ner indi­vi­du­el­len Arbeits­wei­se passt. Es bringt nichts, wenn du mit dem aus­ge­wähl­ten Gerät nicht zurecht­kommst und das Kral­len­schnei­den bei dei­nem Hund noch schwie­ri­ger wird als gedacht.

  1. Es gibt drei Arten von Krallenscheren :

  • Die Guil­lo­ti­ne-Sche­ren : Die­se Sche­ren funk­tio­nie­ren wie eine Guil­lo­ti­ne und sind ide­al für klei­ne bis mit­tel­gro­ße Hun­de.
  • Die Klau­en­zan­gen : Die­se Zan­gen sind für grö­ße­re Hun­de geeig­net und bie­ten oft eine bes­se­re Sicht auf den Kral­len­be­reich.
  • Die Dia­mant­schlei­fer : Elek­tri­sche oder bat­te­rie­be­trie­be­ne Schlei­fer sind eine sanf­te Alter­na­ti­ve zum Schnei­den und eig­nen sich gut für Hun­de, die Angst vor Sche­ren haben. Wir per­sön­lich fin­den einen Schlei­fer bei dunk­len Kral­len deut­lich bes­ser, da das Innen­le­ben nicht zu erken­nen ist und wir lang­sam und vor­sich­tig die Kral­len kür­zen kön­nen.

Best­sel­ler Nr. 1
Cas­fuy Kral­len­schlei­fer für Hun­de 6‑Gang – Neu­es­ter Kral­len­schlei­fer für Haus­tie­re, Super­lei­se, Wie­der­auf­lad­ba­re, Elek­tri­sche Kral­len­sche­re für Gro­ße, Mit­tel­gro­ße und Klei­ne Hun­de
  • Neu­es­te ver­bes­ser­te Leis­tung und 6 prä­zi­se gesteu­er­te Geschwin­dig­kei­ten : Die Leis­tung von 7000 U/​min bis 12000 U/​min macht den Cas­fuy Hun­de­nagel­schlei­fer zu einem der leis­tungs­stärks­ten Schlei­fer auf dem Markt. Es ist auch die siche­re Kraft, um zu Hau­se zu schlei­fen. Meh­re­re Geschwin­dig­kei­ten und reich­lich Leis­tung erfül­len die Bedürf­nis­se klei­ner, mitt­le­rer und gro­ßer Haus­tie­re zum Kral­len­schnei­den.
  • Ver­ab­schie­den Sie sich vom Über­klip­sen : Über­klip­sen ist das Schlimms­te beim Nagel­schnei­den. Zwei LED-Leuch­ten am elek­tri­schen Kral­len­schnei­der von Cas­fuy für Hun­de hel­fen Ihnen dabei, dies zu ver­hin­dern. Die Lich­ter las­sen Sie den Nagel schnel­ler sehen und machen das Schlei­fen siche­rer und prä­zi­ser. Der fort­schritt­li­che Dia­mant-Trom­mel-Bit-Schlei­fer lie­fert das bequems­te Schlei­fen von Haus­tier­klau­en.
  • Super geräusch­arm und vibra­ti­ons­arm : Vie­le Haus­tie­re wer­den durch das Geräusch und die Vibra­ti­on des Kral­len­schlei­fers für Haus­tie­re gestresst. Unser elek­tri­scher Nagel­schlei­fer für Haus­tie­re ver­wen­det jedoch einen über­le­ge­nen Motor mit flüs­ter­lei­ser Tech­no­lo­gie, der eine sehr gerin­ge Vibra­ti­on erzeugt. Es wird Ihre Haus­tie­re nicht erschre­cken. Hel­fen Sie beim Trim­men wie ein Pro­fi.
Best­sel­ler Nr. 2
Cas­fuy Kral­len­schlei­fer für Hun­de mit 2 LED-Leuch­ten – 2 Geschwin­dig­kei­ten, lei­ser, leis­tungs­star­ker elek­tri­scher Kral­len­schnei­der für klei­ne, mit­tel­gro­ße Hun­de und Kat­zen
  • Ver­bes­ser­ter Hun­de-Nagel­trim­mer mit 2 LED-Lich­tern : Der elek­tri­sche Hun­de­krat­zer von Cas­fuy ver­fügt über 2 LED-Leuch­ten, mit denen Sie die Lage der Blut­ge­fä­ße im Nagel bes­ser erken­nen kön­nen. Ver­mei­den Sie über­mä­ßi­ges Schlei­fen und ver­let­zen Sie Ihre pel­zi­gen Freun­de nicht. Die zwei LED-Lich­ter sind ein neu­es Design, die Lich­ter leuch­ten genau­er als bei ande­ren gewöhn­li­chen LED-Schlei­fern.
  • Kraft­vol­les, ultra-effek­ti­ves Mah­len : Leis­tung ist der Schlüs­sel zum effek­ti­ven Trim­men. Der Cas­fuy Tier­na­gel­schlei­fer ist mit einem inno­va­ti­ven Motor aus­ge­stat­tet. Die Leis­tung wur­de um 20% erhöht. Das sorgt für schnel­les und effek­ti­ves Schlei­fen. Außer­dem ver­wen­det unse­re Schleif­ma­schi­ne einen fort­schritt­li­chen Dia­mant­schlei­fer, der das Schlei­fen von Tier­kral­len kom­for­ta­bler und siche­rer macht als Nagel­knip­ser.
  • Super lei­se und vibra­ti­ons­arm : Vie­le Haus­tie­re füh­len sich durch das Geräusch und die Vibra­ti­on einer Nagel­schleif­ma­schi­ne für Haus­tie­re gestresst. Unser elek­tri­scher Nagel­frä­ser für Haus­tie­re ver­fügt jedoch über einen hoch­wer­ti­gen Motor mit flüs­ter­lei­ser Tech­no­lo­gie, der eine sehr gerin­ge Vibra­ti­on erzeugt, um Haus­tie­re zu beru­hi­gen und ihnen zu hel­fen, ihre Kral­len schnel­ler und ein­fa­cher zu schlei­fen. Er ist sowohl für neue Tier­be­sit­zer als auch für pro­fes­sio­nel­le Tier­pfle­ger geeig­net.
Best­sel­ler Nr. 3
Cas­fuy Kral­len­schlei­fer für Hun­de — (45 dB) 6‑Gang-Haus­tier-Kral­len­schlei­fer mit 2 LED-Lich­tern für gro­ße, mitt­le­re und klei­ne Hun­de und Kat­zen. Elek­tri­scher Hun­de­kral­len­schnei­der mit Staub­schutz­kap­pe
  • 6 ein­stell­ba­re Geschwin­dig­kei­ten (7000–12000RPM), benut­zer­freund­lich sowohl für erfah­re­ne als auch für uner­fah­re­ne Benut­zer : Cas­fuy Hun­de­nagel­schlei­fer bie­tet sechs ein­stell­ba­re Schleif­ge­schwin­dig­kei­ten. Schal­ten Sie den Nagel­schlei­fer mit dem Netz­schal­ter direkt aus, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre bevor­zug­te Geschwin­dig­keit gespei­chert und für die zukünf­ti­ge Ver­wen­dung bereit ist.
  • 3 Schleif­öff­nun­gen, um mit Prä­zi­si­on und Leich­tig­keit zu pfle­gen : Cas­fuy Hun­de-Nagel­trim­mer hat 3 Anschlüs­se. Der klei­ne Anschluss ist spe­zi­ell für klei­ne Haus­tie­re gedacht, der mitt­le­re für mit­tel­gro­ße und der unge­schütz­te Nagel­schlei­fer funk­tio­niert am bes­ten bei grö­ße­ren Hun­de­n­ä­geln.
  • 2 ein­ge­bau­te LED-Lich­ter, ver­mei­den Sie über-trim­men : 2 LED-Lich­ter von Cas­fuy Haus­tier-Nagel­schlei­fer geben Klar­heit, um die Pfle­ge-Sit­zung, hel­fen Ihnen, die schnell zu fin­den und zu ver­mei­den, ver­let­zen Haus­tie­re. Es kann leicht mit einem AC-Adap­ter, einem Lap­top oder einer ande­ren Strom­quel­le auf­ge­la­den wer­den. Es dau­ert bis zu 4 Stun­den auf eine vol­le Ladung.
  1. Wähle die richtige Größe der Krallenschere :

Ach­te bei der Wahl dei­ner Kral­len­sche­re dar­auf, dass sie auch zu der Grö­ße dei­nes Hun­des passt. Klei­ne Sche­ren kön­nen für grö­ße­re Hun­de schmerz­haft sein. Außer­dem kannst du mit zu klei­nen Sche­ren nicht prä­zi­se genug die Kral­len kür­zen. Gro­ße Hun­de­ras­se benö­ti­gen in der Regel deut­lich robus­te­re Kral­len­sche­ren oder Schlei­fer als klei­ne Hun­de.

  1. Achte auf die verschiedenen Sicherheitsfunktionen :

Es gibt ver­schie­de­ne Kral­len­sche­ren, die über zusätz­li­che Sicher­heits­funk­tio­nen ver­fü­gen. Ein Schnell­stopp ist bei­spiels­wei­se gut geeig­net, damit es nicht zu einem Fehl­schnitt kommt. Gera­de sol­che Sicher­heits­funk­tio­nen sind sehr wich­tig, um die Kral­le dei­nes Hun­des zu schüt­zen und ihn nicht zu ver­let­zen.

  1. Die Qualität der Klinge :

Die Qua­li­tät der Klin­ge ist ent­schei­dend für einen sau­be­ren Schnitt. Edel­stahl­klin­gen sind lang­le­big und rost­be­stän­dig. Eini­ge Sche­ren bie­ten auch aus­tausch­ba­re Klin­gen für eine lang­fris­ti­ge Ver­wen­dung. Bei einem Schlei­fer soll­test du nach einer gewis­sen Zeit das Schleif­pa­pier aus­tau­schen. Die­ses wird in der Regel mit­ge­lie­fert.

  1. Das ergonomische Design :

Eine ergo­no­misch gestal­te­te Kral­len­sche­re sorgt nicht nur für dei­nen eige­nen Kom­fort, son­dern erleich­tert auch die Hand­ha­bung und Genau­ig­keit. Gum­mier­te Grif­fe bie­ten zusätz­li­chen Halt, beson­ders wich­tig, wenn die Pfle­ge län­ger dau­ert. Umso bes­ser das Gerät oder die Sche­re in dei­ner Hand liegt, umso leich­ter wirst du die Kral­len dei­nes Hun­des schnei­den kön­nen.

Fazit : Regelmäßige Krallenpflege ist bei Hunden besonders wichtig

Die regel­mä­ßi­ge Kral­len­pfle­ge ist bei Hun­den beson­ders wich­tig, genau­so wie das pas­sen­de Mate­ri­al für dich. Ob du dich für eine Kral­len­sche­re oder einen Schlei­fer ent­schei­dest, hängt von dei­nen eige­nen Vor­lie­ben ab. Ach­te bei der Wahl jedoch an die oben genann­ten Kri­te­ri­en und vor allem dar­auf, dass du unkom­pli­ziert und ein­fach die Kral­len dei­nes Hun­des schnei­den kannst. Nicht alle Vier­bei­ner sind davon begeis­tert, die Kral­len kür­zen zu las­sen. Wir brau­chen sogar eini­ge Trai­nings­an­läu­fe, da der Schlei­fer auch Geräu­sche macht, die unse­re bei­den Rüden nicht kann­ten. Schau für dich und dei­nen Vier­bei­ner, was das Bes­te ist.

Share via
Copy link